Hammerwerfen

Hammerwerfen
kūjo metimas statusas T sritis Kūno kultūra ir sportas apibrėžtis Lengvosios atletikos rungtis – kūjo metimas į tolį iš 2,13 m skersmens skritulio, įsigreitėjus per 3–4 apsisukimus. Į olimpinių žaidynių programą įtrauktas nuo 1900 m. atitikmenys: angl. hammer throwing vok. Hammerwerfen, n; Hammerwurf, m rus. метание молота

Sporto terminų žodynas. T. 1. 2-asis patais. ir papild. leid.: Aiškinamasis žodynas. Angliški, vokiški, rusiški terminų atitikmenys. Būtiniausios žinios. 2002.

Look at other dictionaries:

  • Hammerwerfen — John Flanagan bei den Olympischen Spielen 1908 in London Hammerwurf (auch Hammerwerfen) ist eine Disziplin der Leichtathletik, bei der es einen „Wurfhammer“, heute eine Metallkugel an einem Stahldraht, so weit wie möglich zu schleudern gilt. Der… …   Deutsch Wikipedia

  • Hammerwerfen — Hạm|mer|wer|fen 〈n.; s; unz.; Sp.〉 sportl. Übung, Werfen mit dem Hammer * * * Hạm|mer|wer|fen, das; s (Leichtathletik): Disziplin, bei der der ↑ Hammer (5) möglichst weit geworfen werden muss. * * * Hammerwerfen,   leichtathletischer Wettbewerb …   Universal-Lexikon

  • Hammerwerfen — Hạm|mer|wer|fen, das; s (Sport) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Sommer-Paralympics 2004/Leichtathletik/Hammerwerfen — Die Ergebnisliste der Hammerwerfen Wettbewerbe bei den Sommer Paralympics 2004 in Athen. Männer F32 F51 Platz Land Athlet 1 GBR Stephen Miller 2 CZE Radim Boles …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Leichtathletikweltrekorde der Herren nach Sportarten ab 1971 — Dies ist eine Aufzählung von Weltrekorden in der Leichtathletik der Herren ab 1971 nach Disziplinen. Inhaltsverzeichnis 1 100 m 2 200 m 3 400 m 4 800 m …   Deutsch Wikipedia

  • Karl Wolf (Hammerwerfer) — Karl Johann Friedrich Wolf (* 2. Februar 1912 in Ladenburg; † 1. März 1975 in Tübingen) war ein deutscher Hammerwerfer der Spitzenklasse. Inhaltsverzeichnis 1 Werdegang 2 Erfolge 3 Beruflicher Werdegang 4 …   Deutsch Wikipedia

  • Hammerwurf — John Flanagan bei den Olympischen Spielen 1908 in London Hammerwurf (auch Hammerwerfen) ist eine Disziplin der Leichtathletik, bei der es einen „Wurfhammer“, heute eine Metallkugel an einem Stahldraht, so weit wie möglich zu schleudern gilt. Der… …   Deutsch Wikipedia

  • Juri Georgijewitsch Sedych — Leichtathletik Gold 1976 Hammerwerfen Gold 1980 …   Deutsch Wikipedia

  • Juri Sedych — Leichtathletik Gold 1976 Hammerwerfen Gold 1980 …   Deutsch Wikipedia

  • Wurfhammer — John Flanagan bei den Olympischen Spielen 1908 in London Hammerwurf (auch Hammerwerfen) ist eine Disziplin der Leichtathletik, bei der es einen „Wurfhammer“, heute eine Metallkugel an einem Stahldraht, so weit wie möglich zu schleudern gilt. Der… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”